Veröffentlicht am 25. Oktober 2017

Herbstmail 2017

Liebe Leserin! Lieber Leser!

         Liebe „Agenten des Wandels“!

 

Inspiriert durch ein Wochenendseminar mit Neale Donald Walsch, dem Autor der Buchreihe „Gespräche mit Gott“, wende ich mich heute mit meiner Herbstmail 2017 an Euch.

 

N.D. Walsch, ein wirklich sehr weiser Mensch, hat nach einem schweren Autounfall und Arbeitsverlust mit 50 Jahren für ein Jahr als Obdachloser auf der Straße gelebt. In einem wütenden Ausbruch wandte er sich an Gott: „Gott, wenn es so etwas wie Dich wirklich gibt, dann sag mir doch einmal: Was mache ich falsch? Wie funktioniert das Leben?“

Daraufhin hörte er eine Stimme, erst im Außen, dann innerlich, welche zu dem Dialog mit „Gott“ geführt hat. Später entstand daraus die Buchreihe „Gespräche mit Gott“, „Freundschaft mit Gott“ usw., welche in 37 Sprachen übersetzt und 15 Millionen mal verkauft wurden.

 

„Agenten des Wandels“, so nannte N.D. Walsch (heute 74 Jahre alt) die Menschen, die in dieser bewegten, Neuen Zeit mutig, verantwortungsvoll und vor allen Dingen bewusst ihren Lebensweg gehen.

Menschen, die sich Gedanken machen über das „MEHR“, über den Sinn des Lebens,

Menschen, die erkannt haben, dass das Auto, das Haus, die neusten Klamotten, die geputzten Fenster nicht das Wichtigste sind im Leben,

Menschen, die Verantwortung für sich Selbst, die Erde, für Andere übernehmen,

Menschen, die bewusst Entscheidungen fällen…!

 

N.D. Walsch unterstrich noch einmal mehr, wie wichtig es ist, in diesen Zeiten nicht zu verurteilen, zu jammern und über die Dunkelheit zu klagen, sondern ein LICHT in der Dunkelheit zu SEIN. Entscheidungen für das Licht zu fällen.

Durch jeden Schritt, jede Handlung vom Aufstehen am Morgen bis hin zum Abend treffe ich Entscheidungen: Mit welchem Gedanken stehe ich auf? Wie begegne ich meinen Mitmenschen? Wie gehe ich mit der Erde um? Wie gehe ich mit meinem Körper um? Was tue ich für meine Gesundheit, mein Wohlbefinden?

 

„Jeder Moment den wir leben, ist ein Moment der freien Wahl!“, war einer seiner wertvollen Sätze!

 

Wir dürfen uns immer wieder dieser großen Verantwortung und auch Macht bewusst werden!

Fälle ich keine Entscheidung (stehe auf, gehe arbeiten, esse, gucke Fernsehen…“weil man es ja halt so macht“, evtl. noch gehetzt….)dann treffe ich auch eine Entscheidung und zwar unbewusst.

Diese Entscheidung ist dann: ein Opfer dieser „schnellen Welt“ zu sein, machtlos ohne Möglichkeit, daran etwas zu ändern. Auch das ist eine Entscheidung! Sie ist vollkommen o.k., wenn ich damit zufrieden und glücklich bin.

Wir können wählen!

 

Was möchte ich, das DURCH mich zum Ausdruck gebracht wird, d.h. Wirklichkeit wird?

Durch mein Denken und Handeln? Jeden Tag?

Das ist unsere Macht, das ist das große Geschenk des Lebens, oder das Geschenk von Gott, wie N.D. Walsch es sagt.

Es geht im Leben nicht um uns selbst, um unsere Errungenschaften, sondern es geht darum zu erkennen, wer wir wirklich sind: machtvolle, göttliche Seelen, die in Ihrem Körper hier Ihren Lebensweg gehen.

 

„Wenn wir sehen würden wie Gott (oder das Leben) uns sieht, würden wir lächeln!“, erklärte er uns an dem Wochenende.

 

Jeder neue Tag ist eine Einladung zum Entscheiden: Niemand wird uns diese Entscheidung abnehmen! Niemand!

Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott (das Leben!)! heißt es.

Das bedeutet, WIR dürfen/müssen/ können den ersten Schritt tun um Veränderungen ins Leben zu rufen.

 

Walsch rief uns, als „Agenten des Wandels“ auf, klarer zu werden, wahrhaftiger, verantwortungsvoller, bewusster!

Der Lohn für diese bewusste Entscheidung ist tiefer, innerer Frieden und Freude.

Sagen wir Ja!, wenn wir Ja meinen! Sagen wir NEIN, wenn wir Nein meinen!

Streichen wir das „JA, ABER“ aus unserem Wortschatz!

 

„Möge mein Leben von Tag zu Tag ein bisschen friedvoller, glücklicher, erfüllter sein.“

Vielleicht eine wertvolle Idee für den nächsten Morgengedanken, schreibt Walsch in seinem neusten Buch: „Ein unerwartetes Gespräch mit Gott! Das Erwachen der Menschheit!“

Alles ist möglich, alles beginnt mit unserer Entscheidung.

Wir können nichts falsch machen, nur neu entscheiden!

Werden wir zu „Agenten des Wandels“, wie James Bond, unterwegs im Auftrag des Guten, mit Leichtigkeit, ohne Grenzen und immer mit „Happy End“!

 

Sein Abschlusssatz des Wochenendes war: „Es ist wirklich sehr, sehr leicht!“

 

 

 

 

Hier meine Angebote im Herbst 2017

 

1)

So geht´s Dir gut
Tagesseminar

Sich auf den Weg machen – neues Bewusstsein, neues Denken erkennen –bei sich SELBST ankommen

Sa. 11.11.2017
Entspannungszentrum „Pausengong“ in Saerbeck
Gebühr: 111 €

 

 

 

2)

Channel – Seminar

Wiedervereinigung und Kommunikation mit Deiner Seele und Lichtwesen höherer Schwingung

mit Christian Weingärtner aus Nürnberg
(und Ruth Lüttel als Assistentin)
Modul 1:  25.11. und 26.11.2017
Saerbecker Entspannungszentrum „Pausengong“, Rheinsalm 15, Saerbeck

 

 

3)

Mutter Erde Morgenveranstaltung

zur Winter-Sonnen-Wende
Bewusst in der Natur SEIN, mit Ritualen und Meditationen und
der Möglichkeit eines
 anschließenden Frühstücks

Do. 21.12.2017 ab 8.30 Uhr
Kanalstr. 33, 48477 Hörstel
Gebühr: 15 €

 

 

4)

Elise Energie – Lebensenergie der Neuen Zeit

Einweihung und Ausbildung

Anknüpfen, Eintauchen und sich selbst und andere behandeln lernen mit der wertvollen, so heilenden Energie der Neuen Zeit: Elise Energie

Die Elise Energie, von der chinesischen Medizin als „vorgeburtliches Chi“ bezeichnet, ist eine Heiltechnik der Neuen Zeit. Sie ist eine sanfte und doch sehr kraftvolle Energie, welche durch den Aufbau neuer Energiebahnen unsere Lebensenergie stärken und unsere Selbstheilungskräfte anregen kann. Die Elise Energie ist pure Lebensenergie und baut eine Brücke zwischen Körper und Seele. 

Bei Interesse bitte melden.

Der Termin im Winter 2017 wird noch bekannt gegeben!
9.30 Uhr – 16.30 Uhr
Saerbecker Entspannungszentrum „Pausengong“, Rheinsalm 15, Saerbeck
Gebühr: 222 €

 

 

Vorankündigungen für 2018

 

5)

So geht´s Dir gut 2

Entdecke und entfalte den göttlichen Funken – LEUCHTE

Wochenendseminar im Hof Oberlethe

Erkenne Dein göttliches Potential. Wache auf!
Werde zum Schöpfer Deines Lebens.

Ein unvergessliches Wochenende im Hof Oberlethe in Wardenburg bei Oldenburg
(Frage Menschen, die schon teilgenommen haben!)
23.-25. Februar 2018

 

 

6)

Aktionstag Netzwerk „Lebensblume“

Ein Tag zum Reinschnuppern und Wohlfühlen im Pausengong in Saerbeck
Sonntag, 21. Januar 2018
Weitere Infos folgen!

 

 

7)

So geht´s Dir gut

Tagesseminar
Sich auf den Weg machen – neues Bewusstsein, neues Denken erkennen – bei sich SELBST ankommen

Sa. 17. März 2018
Entspannungszentrum „Pausengong“ in Saerbeck
Gebühr: 111 €

 

 

 

Sonnige Grüße

         sendet Euch

                  Ruth Lüttel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen